Sonntag, 5. Juli 2020

Unsere Hunde

Liebe Leserinnen und Leser

Meinen heutigen Post möchte ich gerne unseren lieben Hunden widmen. Selbstverständlich schreibe ich nicht nur über Sinto und Loong, sondern auch über unsere viel zu früh verstorbenen Hunde Bag und Jo.

Alle unsere Hunde haben etwas gemeinsam, Sie sind Straßenhunde welche ausgesetzt, oder vom Besitzer verstoßen wurden. 


Unser lieber Hund Jo


Thailändischer Strassenhund


Im Jahre 2011 erlebte Thailand eine der schlimmsten Hochwasserkatastrophen. Viele Provinzen standen monatelang unter Wasser. Auch unser Wohnort Wat Sing wurde nicht vom Hochwasser verschont.

Hochwasser Thailand 2011


Während dieser Zeit konnte man nur mit einem Boot nach Wat Sing fahren. Da wir kein eigenes Boot hatten, mussten wir jeweils eines der zahlreichen Taxi-Boote benutzen, um nach Wat Sing gelangen zu können.

Eines Tages kam der Bootsführer und erzählte uns, dass er beim Tempel Wat Sing, ein kleines Hundewelpen auf einer Mauer entdeckt hätte. Wir haben dem Bootsführer gesagt, er soll doch bitte den kleinen Hund holen und zu uns bringen. Dies war am 12. November 2011, der Tag als Jo unser neues Familienmitglied wurde.

Thailändischer Strassenhund


Thailändischer Strassenhund

Bereits nach wenigen Tagen hatte sich Jo bei uns gut eingelebt und er genoss sein neues Leben in Sicherheit. 

Thailändischer Strassenhund


Thailändischer Strassenhund

Bei dem treuen Blick muss ja jeder schwach werden und mir alle Wünsche erfüllen.

Thailändischer Strassenhund

Wie die Zeit vergeht, nun lebt unser lieber Jo bereits zwei Jahre (2013) bei uns. Während diesen zwei Jahren lebte er gesund und munter bei uns.

Unsere Hunde Jo und Bag


Im Jahre 2013 kam auch unser neues Familienmitglied Bag zu uns. Jo freute sich, endlich einen kleinen Bruder und guten Freund zu bekommen. 

Unsere Hunde Jo und Bag


Die zwei wurden schnell beste Freunde und genossen die schöne Zeit bei uns. In unserem 3200 m2 großem Garten gab es immer viel neues zu entdecken.


Thailändischer Strassenhund Jo

So sah Jo im Alter von 4 Jahre (2015) aus. Leider ist 2015 auch unser lieber Hund Bag verstorben (siehe weiter unten, wie Bag zu uns kam). 


Krankheit am Hundebein

Leider ging für Jo die unbeschwerte Zeit 2016 zu Ende. Ab diesem Jahr hatte er immer wieder Probleme mit seiner Haut und musste deswegen ständig Medikamente nehmen. 

Schilddrüsenkrankheit Hund


Wegen den vielen Medikamenten und einer Schilddrüsen Erkrankung wurde Jo leider immer dicker. Trotzdem konnte er von 2016 bis 2018 "fast" unbeschwert leben. 

 
Selfie mit Hund


Unsere Hunde

Im Jahre 2017 kam unser neues Familienmitglied Sinto zu uns. Jo hatte leider weniger Freude an seinem neuen Kollegen als wir. Eines der Hauptprobleme war sicherlich, dass Sinto als ausgewachsener Hund zu uns kam. Bei Bag war das ganz anders, denn er kam ja als kleiner Welpen zu uns.

Trotz diesen anfänglichen Problemen wurden die zwei später sehr gute Freunde und haben gemeinsam unser Grundstück bewacht.

Selfie mit den Hunden

Eines meiner liebsten Familienfotos mit unseren Hunden.

Thailändische Strassenhunde

  Jo und Sinto bewachen unser Haus.

Kurz vor dem Tod

Am 11. November 2019 ging es Jo leider immer schlechter und wir mussten mit ihm Notfallmäßig in die Tierklinik fahren. Das letzte Foto von Jo als lebender Hund. 😓😓

Chainat Animal Hospital

Leider ist Jo wenige Meter vor der Tierklinik in meinen Armen für immer eingeschlafen. Der Tierarzt hat noch versucht ihm zu helfen, doch leider kam jede Hilfe zu spät.


R.I.P Jo

Jo auf dem Weg in sein Grab unter einem schönen Mangobaum. Dort findet er neben seinem Freund Bag die letzte Ruhe.

Lieber Jo, wir danken Dir für die 8 schönen Jahre, welche wir mit Dir verbringen durften. Leider bist Du viel zu früh von dieser Welt gegangen. Gerne hätten wir noch viele weitere Jahre mit Dir verbracht. Leider wurdest Du in letzter Zeit immer schwächer und es fehlte Dir am Schluss die Kraft zum leben. Als schwacher Trost bleibt uns die Erinnerung, dass Du vor dem Tode nicht leiden musstest und sanft in meinen Armen eingeschlafen bist.

Nun findest Du neben Deinem Freund Bag die letzte Ruhe in Deinem so geliebten Garten. Wir werden immer in der Nähe sein und Dich stehts in unserem Herzen tragen.

Alles Liebe und Gute, Deine Nid, Olav und Sinto. Wir lieben Dich!



Unser lieber Hund Bag



Thailändischer Strassenhund


Am 20. Februar 2013 meldete uns ein Nachbar, dass er in der Nähe des Feuerwehrdepot einen kleinen herrenlosen Hundewelpen sah. Er fragte uns ob wir den Hund nicht gerne aufnehmen möchten, da unser Grundstück ja genug groß wäre und Jo sich sicher über einen weiteren Hund freuen würde. Wir brauchten nicht lange zu überlegen und sagten sofort zu. Noch am selben Tag brachte uns der Nachbar den kleinen Welpen.  

Unser Hund Bag

Nach dem wir Bag mehrmals gebadet und mit Zeckenmittel behandelt hatten, durfte er sich zu erst mal ausruhen und seine neue Umgebung erkunden.

Thailändischer Strassenhund

Thailändischer Strassenhund

  
Selfie mit Bag


Jo und Bag

Wie ich bereits bei Jo erwähnt hatte, wurden Bag und Jo sehr schnell Freunde fürs Leben. Jo beschützte ihn wie ein großer Bruder.

Thailändischer Strassenhund


Hier seht Ihr noch ein paar weitere Welpen-Fotos von Bag:

Hund am spielen

 
Thailändischer Strassenhund


Hund mit Fahrrad


Bag im Juni 2013.

Thailändischer Strassenhund

Thailändischer Strassenhund

Hunde am schlafen

Gute Nacht meine lieben.

Frohe Weihnachten mit Hunden

Frohe Weihnachten 2013.

Hunde im Garten

2014.

Thailändischer Strassenhund

Bag war ein wunderbarer, schöner und lieber Hund.

Unser lieber Hund Bag

Zwei Tage vor seinem unerwarteten Tode habe ich dieses letzte Foto von ihm gemacht.

R.I.P Bag

Leider starb unser geliebter Hund Bag am 30.11.2015 um ca.16 Uhr 40. Eine kleine Unachtsamkeit genügte und er konnte von unserem sicheren Grundstück auf die Straße gelangen. Genau in dem Moment kam ein Motorradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit und erfasste unseren lieben Bag. Er konnte noch ohne Probleme zurück in unseren Garten gehen, hatte sich dort in den Sandhaufen gesetzt und hat in meinen Armen für immer die Augen geschlossen. Der Schmerz über den Verlust unseres geliebten Hundes ist riesig und bricht mir fast das Herz.

Wir hoffen dass Du bei Deiner Wiedergeburt ein langes schönes Leben bei bester Gesundheit haben wirst!

Hundegrab
Ruhe in Frieden lieber Bag.



Unser lieber Hund Sinto


Thailändischer Strassenhund


Von Sinto haben wir leider keine Welpen-Fotos, denn er kam mit ungefähr 6 bis 8 Monaten zu uns. 
Wie er zu uns kam möchte ich Euch in der folgenden Geschichte erzählen.

Sinto war der Hund unserer Nachbarn. Ihr Sohn hat ihn und ein weiterer Hund als kleines Welpen aus Bangkok mitgebracht. Als ich die zwei kleinen Hunde das erste Mal sah, dachte ich mir gleich, warum muss diese Familie noch mehr Hunde zu sich nehmen. Sie hatten zu dem Zeitpunkt bereits drei Hunde um welche Sie sich sehr schlecht gekümmert hatten.

Hundezecken am Ohr

Leider bestätigten sich meine Befürchtungen, denn bereits nach wenigen Wochen war der ganze Körper von Sinto mit mehreren hundert Zecken befallen. Dank unserer schnellen Hilfe vor Ort, konnte ihm der Tierarzt eine Impfung mit 5 verschiedenen Wirkstoffen verabreichen und ihm damit wahrscheinlich das Leben retten.
Nach dem wir Sinto von seinen Zecken befreien konnten und alle seine Wunden geheilt waren, durfte er sich wieder in seinem Revier, der Strasse austoben. Da er gerne bellend den Fußgängern, Fahrradfahrern und Motorradfahrern verfolgte, mochten ihn die wenigsten Leute. Dies führte dazu, dass ein Nachbar damit drohte die Polizei zu verständigen. Die Besitzer beschlossen leider das zu machen, was viele Hundebesitzer in Thailand tun, sie wollten ihn entsorgen. Zum Glück haben wir frühzeitig von ihrem abscheulichen Plan erfahren und Sinto sofort bei uns aufgenommen. Nun lebt Sinto seit Dezember 2017 bei uns und genießt dass sein schönes neues Leben mit uns.

Unsere Hunde Jo und Sinto

Auf der Terrasse chillen.

Unsere Hunde

Dabei aber immer wachsam bleiben.

Selfie mit Hund


 Ein Selfie mit Papi.

Selfie mit Hund

Oder mit Frauchen spielen.

Hund am schlafen

Hund am schlafen


Spielen macht müde.

Jo und Sinto

Eines der letzten Fotos mit Jo.


Hunde im Rasen

Zwei Monate nach dem Tode von Jo kam Loong zu uns. 


Unser lieber Hund Loong


Thailändischer Strassenhund

Mitte Februar 2020 stand Loong das erste Mal vor unserem Tor. Von da an kam er jeden Tag mehrmals vorbei und schaute gespannt in unseren Garten. Unser Sinto hat ihn dabei jedesmal bellend vertrieben.

Weil wir den Hund vorher noch nie gesehen hatten, fragten wir die Nachbarn ob sie wissen wem der schöne Hund gehört. Leider wusste niemand wo her er kommt und wem er gehört. Die meisten Nachbarn vermuteten, dass er ausgesetzt wurde. Diese Vermutung wurde bestätigt, nach dem wir eine Frau kennen lernen durften, welche Loong täglich fütterte. Sie sagte uns dabei, dass er leider einer von vielen ausgesetzten Hunden ist, um welche sie sich jeden Tag kümmern würde.

Da wir uns ja schon seit längerer Zeit um Straßenhunde in unserer Region kümmern haben wir Loong bei uns aufgenommen. 

Unser Hund Loong

Es war nicht so einfach Loong mit Sinto zusammen zu bringen. Sinto zeigte uns von Anfang an, dass er eigentlich lieber mit uns alleine leben möchte. Beim ersten Aufeinandertreffen hat Sinto gleich nach Loong geschnappt. Auch an den folgenden Tagen wusste man nie genau was Sinto mit Loong machen würde. Loong hat sich aber eine gute Taktik angelegt, denn jedesmal wenn Sinto ihm etwas machen wollte hat er laut angefangen zu winseln.

Sinto und Loong


Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich die beiden zum Glück nach wenigen Wochen aneinander gewöhnt und sind nun gute Freunde geworden.

Sinto und Loong


Hunde im Rasen


Hund beim baden


Hund im Garten

Loong ist unser erster Hund, welcher gerne mit Wasser spielt. Ihm ist es dabei egal ob er im Blumentopf, Beet, oder im Fischteich baden darf.

Hund im Haus

Loong muss in seinem Leben schlimme Sachen erlebt haben, denn er hat große Angst vor Menschen, leider auch vor uns. Auch nach 5 Monaten ist es uns noch nicht möglich ihn zu berühren. Er frisst uns zwar vorsichtig aus den Händen und lässt sich manchmal an der Schnauze berühren, aber mehr lässt er leider nicht zu. 

Hunde Kastration in Thailand


Kastration nach thailändischer Art. Der Tierarzt musste Loong zuerst eine Schlaftablette geben, bevor er ihn für die OP betäuben konnte. Nach dem kastrieren wurde ihm gleich noch eine Spritze gegen Zecken, Tollwut und andere Parasiten verabreicht.

Hund nach der Operation

Meine Frau hat nach der Betäubung gleich die Chance genützt, um Loong das erste Mal berühren zu können.

Unser lieber Hund Loong

Fortsetzung folgt!


Am Schluss meines Postes möchte ich Euch nochmals unsere private Hundehilfe vorstellen.

Herzlich willkommen bei Helpthaidogs

Wenn Ihr schon einmal in Thailand im Urlaub gewesen seit, sind Euch sicherlich die vielen Straßenhunde aufgefallen. Viele Touristen denken sich dann, dass man die Tiere am besten einsammeln und in ein Tierheim bringen, oder gleich vor Ort töten sollte. Andere möchten die Tiere am liebsten mit nach Hause nehmen. Auch dass kann keine Lösung sein!

Wir sind keine Hilfsorganisationen, sondern versuchen als Privatpersonen möglichst vielen Hunden in Thailand helfen zu können. Wir sind gegen Vermittlungen von Hunden nach Europa, oder an einen anderen Ort auf dieser Welt. Mit diesen gut gemeinten Vermittlungen wird die Zucht von Hunden leider weltweit nur gefördert!


Unsere Hilfe

Man kann den Hunden am besten helfen wenn sie medizinisch richtig versorgt werden und sich die Hunde nicht unkontrolliert vermehren können! Zusammen mit Tierärzten und freiwilligen Helfern sorgen wir dafür dass möglichst viele Hunde ihre nötigen Schutzimpfungen bekommen und kastriert oder sterilisiert werden.

Mehr Infos zu unserer privaten Hundehilfe findet Ihr hier: www.helpthaidogs.com


Die Hunde in unserer Region würden sich über eine kleine Spende freuen. Danke! 




Wenn Euch mein Blog gefällt, würde ich mich freuen wenn Ihr ihn abonniert und als "Follower" folgt. 

Ihr findet meinen Blog auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Watsingolav


Montag, 13. April 2020

Kurkuma - Gewürz und Heilpflanze

Kurkuma - Gelbwurz (Khamin) -  ขมิ้น



Kurkuma - Gelbwurz (Khamin) -  ขมิ้น
Foto von Pixabay.


Kurkuma ist eine ausdauernde, krautartige Pflanze, welche in ganz Südostasien wächst. Kurkuma hat eine Wuchshöhe von bis zu einem Meter und ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Ingwergewächse.

Unter der Erde werden stark verzweigte, gelbe bis orange, aromatische Rhizome ausgebildet, die an den Enden Knollen bilden. Das Rhizom ähnelt sehr stark dem Ingwer, die gelbe Farbe ist aber viel intensiver.

Kurkuma welches in Thailand "Khamin" genannt wird, findet man auf vielen thailändischen Märkten. Es wird als Gewürz oder auch gerne als Heilmittel verkauft.

Blühte von Kurkuma
Foto von Pixabay.


Blüte und Frucht

Die Kurkumapflanzen blühen in Thailand meistens im August. Die Pflanze besitzt einen 12 bis 20 cm langen Blütenstandschaft. Darüber befindet sich der zylindrische Blütenstand, welcher aus mehreren Blüten besteht. Er ist 12 bis 18 cm hoch, bei einem Durchmesser von 4 bis 9 cm. Darüber befinden sich noch weitere Blätter, die sogenannten Hochblätter, über welchen aber keine weiteren Blüten entstehen. Der Blütenstand der Kurkumapflanze wird auch gerne als Schnittblume verwendet.


Wie und wann kam Kurkuma nach Europa

Bereits in der Antike wurde mit kostbaren Gewürzen gehandelt. Dank der Land- und Wasserwegen schaften es die Gewürze auch nach Europa. Eine der wichtigsten Routen war die Seidenstrasse, welche von China und Zentralasien zum Mittelmeer führte. Marco Polo wird als erster Europäer aufgeführt, welcher Kurkuma nach Europa brachte. Im 13. oder 14. Jahrhundert soll er auf seinen Reisen nach Südostasien auf die exotischen Pflanzen gestoßen sein.



Mit Kurkuma färben

Kurkuma wird auch gerne wegen seiner Färbekraft verwendet. Man kann damit nicht nur Lebensmittel, sondern auch Papiere, Stoffe, Farben und Salben färben.

Frischer Kurkuma
Foto von Pixabay.


Frischer Kurkuma in der thailändischen Küche

Wenn man die Kurkumawurzel frisch verwendet, so hat sie einen harzigen, leicht brennenden Geschmack.

In unserer Region, der Provinz Chainat, wird frischer Kurkuma sehr selten in der thailändischen Küche verwendet. Die Ingwer- oder Galgantwurzel findet bei uns eher den Weg in den Kochtopf.
Frisch geriebenen, findet man Kurkuma am ehesten in Currygerichten.



Kurkuma Pulver
Foto von Pixabay.


Kurkuma Pulver

Getrocknet schmeckt die Wurzel milder, aber etwas bitter. Kurkuma ist ein wesentlicher Bestandteil im Currypulver, da er dem Curry seine typische, goldgelbe Farbe gibt. Wegen des günstigeren Preises wird er auch gerne anstelle von Safran verwendet.


Kurkuma Tee

Ein Kurkuma Tee ist sehr einfach hergestellt. Einfach ein wenig Kurkuma Pulver in heißes Wasser geben und gut umrühren.


Kurkuma Öl

In der Wurzel sind bis zu 5 % ätherische Öle vorhanden.


Lagerung

Kurkuma sollte dunkel und nicht zu lange gelagert werden, da die Farbe bei Licht schnell verblasst und es an Aroma verliert.


Kurkuma, eine Pflanze mit vielen Namen

Kurkuma, Kurkume (Curcuma Longa), gelber Ingwer, Safranwurz / Safranwurzel, Gelbwurz / Gelbwurzel, Gilbwurz / Gilbwurzel, indischer Safran, oder auch Curcuma genannt.



Kurkuma als Heilpflanze

In Asien wird Kurkuma schon seit Tausenden von Jahren als Heilpflanze verwendet. Kurkuma ist sogar eine der bedeutendsten Heilpflanzen der Welt. Nicht nur in der thailändischen oder chinesischen Medizin wird Kurkuma verwendet, auch die westliche Medizin nutz deren Wirkung in verschiedenen Medikamenten.

In Kombination mit Piperin, einem Bestandteil des Pfeffers, kann die Wirkung von Curcumin sogar vervielfacht werden.  

  • Curcumin hilf bei Magen-Darm-Beschwerden. 
  • Kann zur Linderung bei einer Darmentzündung helfen.
  • Wirkt vorbeugend bei Herzinfarkten.
  • Wirkt bei Atemwegserkrankungen.
  • Sorgt für bessere Leber-und Nierenwerte.
  • Entgiftet die Leber von giftigen Stoffen, wie Quecksilber. 
In der traditionellen asiatischen Medizin wird Curcumin auch zur Stärkung des Immunsystemes sowie zur Vorbeugung von Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Auch krebshemmende, antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen werden Curmin zugeschrieben. Die Schulmedizin zweifelt noch an den heilenden Wirkungen im Kampf gegen den Krebs.



Quellen:
- Wikipedia
- BR-Wissen
- Diverse Literaturen aus dem Internet.

Wenn Euch mein Blog gefällt, würde ich mich freuen wenn Ihr ihn abonniert und als "Follower" folgt. 

Ihr findet meinen Blog auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Watsingolav


Dienstag, 14. Januar 2020

Meine Heimat Wat Sing

Im Jahre 2010 wanderte meine Frau Jahrgang 1973 und ich Jahrgang 1968, nach Thailand aus. Wir wollten mit der Auswanderung nach Thailand nicht warten bis wir das Pensionsalter erreichen und wagten deshalb schon in jungen Jahren den Schritt in ein neues Leben. Für meine Frau war es nach 14 Jahren in der Schweiz, eine Rückkehr in ihre alte Heimat. Für mich war es die Auswanderung in ein Land, in welchem ich die letzten Jahre meinen Urlaub verbrachte. Da wir jedes Jahr während zwei Monaten Urlaub in Thailand machten, wusste ich was mich erwarten würde, wenn ich später dort lebe. Natürlich ist Urlaub machen und dort leben etwas anderes! Wir haben uns sehr gut auf die Auswanderung vorbereitet und bis zum heutigen Tag keine schlimmen Überraschungen erlebt.

Wir haben uns schon früh dazu entschlossen in Wat Sing zu leben. In diesem Ort ist meine Frau aufgewachsen und hier lebt auch ein großer Teil ihrer Familie.

Wir lieben das Leben auf dem Lande und könnten uns nicht vorstellen in einer Großstadt zu leben. Das schöne hier ist, dass man auf den Strassen kaum einen Touristen sieht. Die Leute sind hier noch freundlich, zuvorkommend und haben gegenüber Farangs fast immer ein Lächeln im Gesicht.


Ein Dorf in der Provinz Chainat

Der Ort Wat Sing, auch Watsing geschrieben, liegt in der Provinz Chainat in Zentralthailand. Wat Sing ist in sieben Gemeinden unterteilt, Wat Sing, Makham Thao, Nong Noi, Nong Bua, Nong Khun, Bo Rae, und Wang Man. In den sieben Gemeinden leben ca. 35000 Einwohner (Stand: 2016) und hat eine Fläche von ca. 300 km2. Von Wat Sing bis zur Provinzhauptstadt Chainat sind es 20 km.

Die GPS-Koordinaten von Wat Sing findet Ihr hier bei Google Maps.



Kurkuma - Gelbwurz (Khamin) -  ขมิ้น

Der einzige Kreisel in Wat Sing.



Landwirtschaft und Natur


Reisfeld Thailand

Reisfeld in Wat Sing.

Reiserntemaschine Thailand

Reisernte-Maschine.

Chao Phraya River Thailand

Am Chao Phraya River bei Wat Sing.


Dank dem Chao Phraya und dem Makham Thao River, ist die Region rund um Wat Sing sehr fruchtbar. Die Reisbauer können in Wat Sing bis zu drei mal pro Jahr Reis ernten. Nebst Reis ist die Provinz auch für den Anbau von Pomelos (thail. "Som O") bekannt. Dort wo weniger Wasser zur Verfügung steht, wird gerne Zuckerrohr angepflanzt.


Hochwasser Thailand 2011

Hochwasser 2011.

Hochwasser Thailand 2011

Hochwasser 2011.

Da Wat Sing direkt an den Flüssen liegt, muss die Bevölkerung immer wieder mit Hochwasser rechnen. Kleinere Überschwemmungen gibt es alle paar Jahre, extrem war aber das Jahrhundert Hochwasser von 2011.


Dürre statt Hochwasser

Seit 2016 gibt es in unserer Region während der Regenzeit viel zu wenig Niederschläge. Dies hat zur Folge dass bereits im Januar viele Kanäle und Flüsse ausgetrocknet sind. Die nächsten grösseren Niederschläge gibt es normalerweise erst ab dem Monat Juni. Sollte es in nächster Zeit so trocken bleiben, werden viele Bauern um ihre Existenz bedroht sein.



Sehenswürdigkeiten



Wat Phra Klong Makhamthao in Wat Sing

Wat Phra Klong Makhamthao in Wat Sing

Wat Phra Klong Makhamthao in Wat Sing

Wat Phra Klong Makham Thao.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Wat Sing gehört der bekannte Tempel Wat Phra Klong Makham Thao . Der Tempel befindet sich an der Mündung des Makham Thao Rivers, am Flusslauf des Chao Phraya Rivers, außerhalb der Ortschaft Wat Sing.

Der Abt vom Wat Phra Klong Makham Thao, war ein geachteter und hochverehrter Mönch. Er wurde am 14. Oktober 2390 in Wat Sing geboren und verstarb am 21.Januar 2466 im Alter von 76 Jahren.

Als er 10 Jahre alt war, schickte in seine Mutter nach Bangkok wo er studierte und im Wat Pohtornglahng geweiht wurde. Von seinem Lehrer Pra Upachayakui Jannatasiri erhielt er den Namen Gesaroh. Nach mehreren Jahren des Studiums kehrte er nach Wat Sing zurück und wurde Abt des damals kleinen Wat Phra Klong Makham Thao.


Charterboot Chao Phraya River Wat Sing

Bootsanlegestelle beim Wat Phra Klong Makham Thao.

Empfehlenswert ist auch eine Flussfahrt auf dem Chao Phraya River. Das kleine Ausflugsboot liegt am Steg des Wat Phra Klong Makham Thao. Mein Tipp: Eine gemütliche Schifffahrt von Wat Sing zur grössten Tempelanlage von Zentralthailand, dem Wat Thasung. Der Bootsführer bietet diese Fahrten von Montag bis Freitag an. Preis: 1000 Baht, max. 16 Personen! Mehr Infos findet Ihr auch auf meiner privaten Watsing Webseite.

Motorradtaxi Tour Mango Garden Guesthouse


Wer die Gegend rund um Wat Sing erkunden möchte, macht dies am besten mit einem Motorradtaxi. Die Tour dauert ca.1 Stunde und kostet 300 Baht. Die Motorradtaxis stehen gegenüber dem
Mini Big C.



Geschäfte



Wat Sing Province Chainat Thailand


Mini Big C in Wat Sing.


Wat Sing Province Chainat Thailand

7-Eleven in Wat Sing.

Wat Sing Province Chainat Thailand

Tesco Lotus in Wat Sing.

In Wat Sing bekommt man fast alles was das Herz begehrt! Obwohl der Ort nicht sehr groß ist, verfügt er über eine gute Infrastruktur. Shops wie Tesco Lotus, Big C, oder 7 Eleven dürfen natürlich auch in Wat Sing nicht fehlen.

Wat Sing Province Chainat Thailand


Ein Ort lebt ja nicht nur von den internationalen Konzernen wie Tesco Lotus und Big C. Viele kleinere Geschäfte gestalten Wat Sing zu einem bunten Ort, wo es Spaß macht, dies auch mal zu Fuß zu erkundigen. Gerne zeige ich Euch "mein" Wat Sing!      



Märkte



Frittierte Insekten Thailand


Es lohnt sich einen der zahlreichen Märkte von Wat Sing zu besuchen. Jeden Montag gibt es einen großen Markt im Zentrum von Wat Sing. Der Markt liegt gegenüber der Kasikorn Bank und verfügt über zahlreiche Marktstände welche man am besten Morgens besucht.

Ein weiterer Markt gibt es jeden Dienstag und befindet sich Ausgangs Wat Sing, wenn man in Richtung Uthai Thani fährt. Diesen Markt besucht man am besten am späteren Nachmittag.

Der dritte etwas kleinere Markt findet am Freitag Nachmittag statt, und befindet sich in der Nähe der PTT-Tankstelle. Auf diesem Markt werden hauptsächlich Esswaren aller Art verkauft.


Hotels, Resorts, Gästehäuser

In Wat Sing gibt es keine Hotels. Die nächsten Hotels befinden sich in der Provinzhauptstadt Chainat, oder in der Provinzhauptstadt Uthai Thani. Da ich in keinem dieser Hotels übernachtet habe, kann ich Euch leider keine Hotel-Empfehlung geben.

Wer gerne in Wat Sing übernachten möchte, dem empfehle ich das Sabmanee Resort. Leider verfügt dieses Resort über keine eigene Webseite. Mehr Infos findet Ihr aber auf der Facebook-Seite des Resorts. https://www.facebook.com/sabmanee/

Eine weitere Empfehlung ist natürlich unser eigenes Mango Garden Gästehaus. Hier findet ihr noch Thailand Urlaub abseits der Touristenpfade. Mehr Infos gibt es auf unserer Webseite: https://www.mangogarden.net.



Wie komme ich nach Wat Sing

Taxi:
Ab dem Flughafen Suvarnabhumi, erreicht Ihr Wat Sing in 3 Stunden. Der Fahrpreis beträgt zwischen 2500 und 3000 Baht. Gerne holt Euch ein mit uns befreundeter Taxifahrer aus Bangkok am Flughafen ab. Für diese Fahrt verlangt Mr. Vivat 2600 Baht inkl. Mautstellen.

Bus:
Ab dem Busbahnhof Mo Chit in Bangkok, erreicht Ihr Wat Sing in ca. 4 Stunden. Der Fahrpreis beträgt 164 Baht (Stand: April 2019).

Mehr Infos zum Busfahrplan findet Ihr auf meiner Watsing-Webseite, unter: Busfahrplan.

Zug:
Zuglinie Bangkok (Hauptbahnhof Hua Lampong) nach Chiang Mai, bis Ban Takhli nehmen. Die Fahrzeit von Bangkok nach Ban Takhli (Rapid-Zug) beträgt ca. 4 Stunden. Unser Fahrer holt Euch für 300 Baht am Bahnhof von Ban Takhli ab, die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten!

Mehr Infos findet Ihr hier: State Railway of Thailand.

Wenn Ihr gerne 1. oder 2. Klasse fahren möchtet, empfehle ich Euch das Zugticket möglichst früh online zu bestellen! Auch diese Infos findet Ihr hier: State Railways of Thailand.


Ausflugsziele

Von Wat Sing aus, könnt Ihr noch viele weitere tolle Ausflugsziele erkunden. Ich habe Euch hier eine kleine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in unserer Region erstellt. Viel Spaß!



Wenn Euch mein Blog gefällt, würde ich mich freuen wenn Ihr ihn abonniert und als "Follower" folgt. 

Ihr findet meinen Blog auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Watsingolav


Sonntag, 13. Oktober 2019

Meine Lieblings Thai Gerichte

In diesem Post zeige ich dir meine Lieblings Thai Gerichte, welche auch Du unbedingt einmal probieren solltest. Dabei sind typische Gerichte aus der Provinz Chainat, aber auch Gerichte welche man in den meisten Touristenorten bekommt.

Papaya Salat - Som Tam - ส้มตำ



Papaya Salat - Som Tam - ส้มตำ


Som Tam ist ein frischer Papaya Salat aus fein geschnittenen, unreifen Papayas. Ursprünglich kommt der Salat aus Laos, dank seiner Beliebtheit bekommt man in aber in ganz Thailand. Die Thailänder (innen) essen den Salat am liebsten zur Mittagszeit.

In Thailand gibt es verschiedene Varianten von Som Tam


Thailand Urlaubern empfehle ich "Som Tam Thai". Bei dieser Variante besteht der Salat aus frischen Papayas, Tomaten, Schlangenbohnen, getrocknete Garnelen und Erdnüssen. Da der Papaya-Salat immer sehr scharf serviert wird, empfehle ich Euch bei der Bestellung: "Mai ped" zu sagen. Wenn man keine getrockneten Garnelen mag, sagt man einfach: "Mai sai Gung haeng".  


Ich persönlich mag am liebsten "Som Tam Thai Phu. Bei dieser Variante werden dem Salat, in Fischsauce eingelegte Krabben (Phu khem) beigefügt. 

Viele Thais mögen am liebsten "Som Tam Pla-La". Bei dieser Variante werden dem Salat fermentierte Fische (Pla-La) beigefügt. Da diese Fische stark riechen und auch nicht immer ganz frisch sind, rate ich dem Urlauber davon ab diese Variante zu probieren.

Hier findet Ihr das Som Tam Rezept meiner Frau Nid:

Zutaten für eine Portion:
  •  Grüne unreife Papaya (Menge je nach Appetit)
  •  2 Cherry Tomaten
  •  1-2 frische Chilis 
  •  1 Esslöffel getrocknete kleine Shrimps (kann auch weggelassen werden)
  •  1-2 Esslöffel Fischsauce (je nachdem wie salzig man es mag)
  •  2 geschälte Knoblauchzehen
  •  2-3 Stück rohe Schlangenbohnen 
  •  1 Esslöffel Limettensaft (oder Zitronensaft)
  •  1 Esslöffel Palmzucker (oder normaler Zucker)
  •  2 Esslöffel geröstete ungesalzene Erdnüsse 

Bemerkungen:

Immer eine sehr feste Papayas kaufen. Die Schale muss vorher entfernt werden.

Die unreifen weißen Samen im inneren der grünen Papaya werden nicht verwendet.

Nur Schlangenbohnen (Asienshop) können roh gegessen werden!


Zubereitung:
  1.  Zuerst eine Knoblauchzehe und die Thai Chilischoten in den Mörser geben und mit dem Stößel zerdrücken. Die Chilischoten Menge kann man je nach gewünschtem Schärfegrad wählen.
  2. Dann die kleingeschnittenen Schlangenbohnen und die Erdnüsse hinzugeben und leicht mit dem Holzstößel quetschen.
  3. Halbierte Cherry Tomaten oder normale Tomaten geschnitten dazugeben und soweit zerquetschen bis der Tomatensaft herauskommt.
  4. Getrockneten Garnelen dazugeben und mit dem Holzstößel in größere Stücke zerkleinern.
  5. Fischsauce, Limettensaft und Palmzucker hinzufügen. Mit dem Holzstößel nun die Gemüsemasse leicht zerdrücken und mit einem Löffel vorsichtig mischen.
  6. Dann die Papaya welche vorher mit einem Gemüsehobel in feine Streifen geschnitten wurde, in den Mörser geben und mit dem Stößel und dem Löffel vorsichtig mischen.
  7. Die Mischung probieren, und wenn gewünscht mit mehr Fischsauce, Limettensaft, Palmzucker, oder Chilis verfeinern!
Guten Appetit!



Gehacktes Schweinefleisch - Laab Muu (auch Larb Moo) - ลาบ



Gehacktes Schweinefleisch - Laab Muu (auch Larb Moo) - ลาบ

Laab (Larb) ist ein Salat-Gericht aus dem Norden /Nordosten von Thailand, welches im ganz Land sehr gerne gegessen wird.

Es gibt viele verschiedene Varianten von Lab, die bekannteste Zubereitungsart ist Laab Moo (Lab Muu), ein Salat mit gehacktem Schweinefleisch. Man bekommt diesen Salat aber auch mit Rind, Hühnchen, oder Fisch.
Am liebsten esse ich Laab Muu mit Klebreis, welcher in Thailand Kao Niao genannt wird.

Laab Muu ist in seiner Zubereitung sehr einfach. Das Schweinefleisch wird kurz angekocht und mit Chillipulver, Zucker, Fischsauce, Limettensaft, sowie geröstetem Reis vermischt. Dazu kommen noch rote fein geschnittene Zwiebeln, Sweet Basilikum und Minze dazu.

Als Beilage werden in Thailand gerne Schlangenbohnen, Sweet Basilikum, Gurken und Frühlingszwiebeln serviert.

Im Internet findet Ihr zahlreiche Rezepte zu Laab Muu (Larb Moo).


Hier habe ich Euch noch eine kleine Liste von Tiernamen ins Deutsche übersetzt. Die Übersetzung habe ich so geschrieben wie es die Thais in unserer Region aussprechen würden.

  • Schwein = Muu
  • Rind = Nüa
  • Huhn = Gai
  • Ente = Pet
  • Fisch = Pla
  • Maus = Nuu
  • Frosch = Gop
  • Shrimps = Gung
  • Krebs = Puu
  • Tintenfisch = Pla Müg
  • Muscheln = Hoi
  • Krokodil = Djor Ra Kae 


Geschnittener Schweinenacken - Koh Muu Yang (Koh Moo Yang) - คอหมูย่าง


Geschnittener Schweinenacken - Koh Muu Yang (Koh Moo Yang) - คอหมูย่าง


Ein Gericht welches bei unseren Gästen sehr beliebt ist, nennt man Koh Muu Yang, ein in Scheiben geschnittener und gegrillter Schweinenacken. 

Der Schweinenacken kommt in eine Marinade aus Oystersauce und wird danach auf dem Holzkohlegrill zubereitet. Die geschnittenen Schweinenacken werden mit einer scharfen Chili Sauce gegessen.

Zutaten für die Chili Sauce:
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 bis 2 Teelöffel getrocknetes Chilipulver
  • 1 Prise Glutamat
  • 1/2 halber Teelöffel Zucker
  • 1 bis 2 Teelöffel Limettensaft
Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und gut umrühren. Je nach Geschmack kann noch mehr Fischsauce, Chilipulver, Zucker, oder Limettensaft beigefügt werden. 
Wer keine Geschmacksverstärker mag oder verträgt, kann den Glutamat auch weglassen!



Gebratenes Basilikum - Pad Krapao - ผัดกะเพรา




Pad Krapao ist eines der bekanntesten Gerichte in der traditionellen thailändischen Küche. Dieses Gericht wird in "fast" jeder Garküche zubereitet und ist beliebt bei Einheimischen und Urlaubern.

Wenn man Pad Krapao bestellt, wird man immer nach den Zutaten gefragt. Traditionell wird dieses Gericht mit Rindfleisch zubereitet, man kann es aber auch mit Schweinefleisch haben. Es gibt auch Garküchen oder Restaurants welche dieses Gericht mit Hähnchen, Shrimps oder Tintenfisch zubereiten. Bei der Bestellung wirst Du auch öfters gefragt, ob Du dazu ein Spiegelei (Khai Dao) haben möchtest. 

Wer es nicht gerne scharf mag, sollte auch bei diesem Gericht: "Mai ped" bei der Bestellung sagen.  

Wenn dieses Gericht gekocht wird, empfiehlt es sich nicht zu nahe an der Küche zu sitzen. Der feine Duft von scharfen Chilis verbreitet sich sehr schnell und endet meistens in einem kleinen Hustenanfall.



Nudelgericht - Pad Thai - ผัดไทย






Pad Thai ist wohl eines der bekanntesten Nudelgerichte in der thailändischen Küche und bei Urlaubern und Einheimischen sehr beliebt. Dieses Nudelgericht findet man in den meisten Restaurants und in vielen Garküchen.

Wenn man Pad Thai bestellt, wird man immer nach der Zubereitung gefragt. Es gibt das Nudelgericht vegetarisch, mit Schwein, Rind, Huhn, oder Garnelen. Die bekannteste Variante ist Pad Thai Gung (mit Garnelen). 

In ein klassisches Pad Thai gehören Soya-Sprossen, Reisnudeln, Tofu, Frühlingszwiebeln, Limetten, gemahlene Erdnüsse und getrocknete Garnelen. 



Frittiertes sonnengetrocknetes Rindfleisch - Nuea Daed Deaw - หมูแดดเดียว


Frittiertes sonnengetrocknetes Rindfleisch - Nuea Daed Deaw - หมูแดดเดียว


Zu meinen Lieblingsgerichten gehört auch Nuea Daed Deaw, an der Sonne getrocknetes frittiertes Rindfleisch.

Zur Herstellung nimmt man frisches Rindfleisch, welches mariniert und einen Tag an der Sonne getrocknet wird. Das getrocknete Fleisch wird danach gegrillt. Traditionell wird dieses Gericht mit Jasmin- oder Klebreis serviert.



Rezept für 3 bis 4 Personen

  • 500 Gramm Schweinefilet oder mageres Schweinefleisch
  • 4 bis 5 Korianderwurzeln
  • 3 bis 4 große Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel fein gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 3 bis 4 Esslöffel Sesam
  1. Das Schweinefleisch wird in dünne Streifen geschnitten.
  2. Knoblauch und Koriander im Mörser zerkleinern.
  3. Pfeffer, Zucker, Austernsauce, Fischsauce, Sesam beifügen und gut mischen.
  4. Schweinefleischstreifen hinzufügen und eine Stunde marinieren.
  5. Die Streifen werden nun einen Tag an der Sonne getrocknet. 
  6. Bei schwacher Hitze ca. 1 Minute in einer Pfanne frittieren.

Bemerkungen

In Thailand legen wir die Schweinefleischstreifen auf einen großen flachen Bambuskorb und decken in mit einem feinmaschigen Gitter oder Tuch ab. Den Bambuskorb legen wir von 8 Uhr bis 18 Uhr an die Sonne.

Da in vielen europäischen Ländern die Sonne weniger intensiv scheint, müssen zur Trocknung des Fleisches evtl. andere technische Hilfsmittel verwendet werden.



Gebratener Reis - Khao Pad - ข้าวผัด


Gebratener Reis - Khao Pad - ข้าวผัด


Khao Pad zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Gerichten, welche sich Urlauber in Thailand bestellen. Ein Grund dafür ist sicherlich dass der gebratene Reis leicht bekömmlich ist und selten scharf serviert wird. 

Auch bei den Einheimischen ist Khao Pad sehr beliebt, da man die Reste des Tages für ein feines, einfaches Menu verwenden.

Wie bei vielen Thai-Gerichten, gibt es auch bei gebratenem Reis verschiedene Varianten.


Hier einige der beliebtesten Varianten

Gebratener Reis mit .......

  • Hähnchen (Khao Pad Gai)
  • Schwein (Khao Pad Muu, auch Moo geschrieben)
  • Rind (Khao Pad Nuea)
  • Garnelen (Khao Pad Gung)
  • Sea Food (Khao Pad Seafood)
  • Krebs (Khao Pad Puu)
  • Gemüse, vegetarisch (Khao Pad Pak)

Zur klassischen Variante wird immer eine Sauce welche aus Fischsauce und Chilis besteht serviert. Die Thais nennen diese Sauce "Prik Nam Pla". Wie bereits erwähnt wird der gebratene Reis selten scharf serviert und kann deshalb mit der Chili-Sauce verfeinert werden.


Gegrillter Fisch in Salzkruste - Pla Pau (Pao) - ปลาเผา


Gegrillter Fisch in Salzkruste - Pla Pau (Pao) - ปลาเผา


Auch gegrillter Fisch zählt zu meinen Lieblings Thai Gerichten. Die Thais nennen dieses Gericht Pla Pau (Pao). Wie immer gibt es auch beim gegrillten Fisch zahlreiche Varianten in der Zubereitung. Am liebsten mag ich den Fisch in einer Salzkruste zubereitet.

Dazu verwende ich meistens den roten Tilapia auch Rubin-Fisch genannt, welcher zu der Art der Buntbarschen gehört. Die Thais nennen diesen Fisch Pla Taptim. Wann immer möglich versuche ich diesen Fisch frisch aus dem Makham Thao River zu angeln. 

Roter Tilapia Thailand


Wenn ich kein Glück beim angeln habe, besorge ich mir die Fische frisch vom Wochenmarkt.


Zubereitung

Die ausgenommenen Fische reibe ich nur mit grobkörnigen Salz ein. Wer es gerne etwas würziger mag, kann die Fische auch mit Zitronengras, Basilikum und Knoblauch füllen. 

Danach wird die Holzkohle in der Grilltonne angefeuert. Die Kohle wird so lange verbrannt bis sich eine nicht zu heiße Glut gebildet hat. Nun lege ich den mit Pflanzenöl eingeriebene Rost auf die Grilltonne. Es ist wichtig dass der Rost vorher mit Öl eingerieben wird, da sonst die Haut des Fisches am Rost kleben würde. 

Nun wird der Fisch je nach Größe für ca. 40 Minuten beidseitig gegrillt. Beim servieren sollte der Fisch innen noch weich sein. Zum gegrillten Fisch passt am besten eine Dip-Sauce, welche die Thais "Nam-Jim" nennen.


Rezept für eine  "Nam-Jim" Sauce
  • 2 Teelöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Teelöffel Glutamat
  • frische Chilis (Anzahl, je nach Geschmack)
    
Gegrillter Fisch Thailand


Als Beilage zum Fisch passen sehr gut, Reisnudeln (Khanom Chin), oder Jasminreis. Die Thais servieren dazu auch gerne einen Teller mit rohem Gemüse und Basilikum.


Wenn Euch mein Blog gefällt, würde ich mich freuen wenn Ihr ihn abonniert und als "Follower" folgt. 

Ihr findet meinen Blog auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Watsingolav


Donnerstag, 30. Mai 2019

Beste Reisezeit für Thailand

Wann ist die beste Zeit um Urlaub in Thailand zu machen

Ich werde immer wieder nach der besten Reisezeit für einen Thailand Urlaub gefragt. Die meisten Urlauber wünschen sich viel Sonnenschein, angenehme Temperaturen um die 30 Grad und kein Regen. Ich hoffe dass ich Euch mit diesem Post helfen kann, Eure nächste Reise zu planen.

Für mich gibt es eigentlich "fast" keine schlechte Zeit, um in Thailand Urlaub zu machen. Je nach Jahreszeit sollte man aber darauf achten, in welcher Region man seinen Urlaub verbringen möchte.


Klima in Thailand

Thailand und seine zahlreichen Inseln sind einem besonderen Klima ausgesetzt. Monsunwinde beeinflussen das tropische Klima des am Andamansee und Golf von Thailand gelegenen Landes.  Daher ist es sinnvoll, Thailand in vier Klimazonen einzuteilen.

  • Nordthailand (Chiang Mai, Chiang Rai)
  • Zentralthailand (Bangkok, Kanchanaburi, Phetchaburi, Nakhon Sawan, Chainat)
  • Südosten (Koh Samui, Koh Phangan, Surat Thani)
  • Südwesten (Phuket, Khao Lak, Krabi, Ko Lanta)




Nordthailand

Meteorologisch kann man den Norden in drei Jahreszeiten einteilen.
  • eine etwas kühlere Jahreszeit
  • eine heiße Jahreszeit
  • Regenzeit
Die beste Reisezeit um den Norden Thailands zu besuchen ist von November bis Februar. Die Höchsttemperaturen liegen während dieser Zeit bei etwa 33 Grad. Man sollte bei seiner Reiseplanung aber bedenken, dass während dieser Zeit die Temperaturen unter 15 Grad fallen können. In dieser Zeit ist es trocken und man muss kaum mit Regen rechnen. Auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regeln. 

In den Monaten März bis Mai ist es im Norden am wärmsten. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 30 Grad und können bis zu 40 Grad erreichen.

Von Juni bis Oktober ist Regenzeit. Während dieser Zeit herrschen angenehme Temperaturen um die 30 Grad. Man muss immer wieder mal mit kleineren oder größeren Regenschauern rechnen.


Klimadiagramm für Nordthailand


Quelle: www.iten-online.ch



Zentralthailand


Meteorologisch kann man auch Zentralthailand in drei Jahreszeiten einteilen.
  • eine etwas kühlere Jahreszeit
  • eine heiße Jahreszeit
  • Regenzeit
In Zentralthailand ist die beste Reisezeit von November bis März. Die Höchsttemperaturen liegen während dieser Zeit bei etwa 33 Grad. Auch in Zentralthailand können im Dezember / Januar die Temperaturen kühler werden. In der Provinz Chainat hatten wir Ende Dezember Nachts schon Temperaturen um die 16 Grad.

In den Monaten April bis Mai ist es Zentralthailand am wärmsten. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 35 Grad und können über 40 Grad erreichen. 

Auch in Zentralthailand beginnt die Regenzeit im Juni und dauert bis Ende Oktober. Ich liebe die Regenzeit und kann jedem empfehlen in dieser Zeit einen Abstecher nach Zentralthailand zu machen. Mein Tipp: Besucht doch mal die Provinzen Chainat, Uthai Thani, Suphanburi, Nakhon Sawan. Mehr Infos findet Ihr hier: Wat Sing 


Klimadiagramm für Zentralthailand


Quelle: www.iten-online.ch





Südwest-Thailand

Die Temperaturen in Südwest Thailand sind das ganze Jahr etwa gleich, dadurch kann man eigentlich keine Jahreszeiten festlegen.

Die beste Zeit um am andamanischen Meer Urlaub zu verbringen, liegt zwischen Dezember und April. In dieser Zeit liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei etwa 28 Grad.

Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen im Südwesten Thailands, liegen bei etwa bei 25 bis 33 Grad. Auch in dieser Region hat es zwischen Mai und Oktober am meisten Regentage. Durchschnittlich etwa 20 Regentage pro Monat. Trotz erhöhntem Regen-Risiko, kann man auch während dieser Zeit einen traumhaften Urlaub im Süden verbringen.

Klimadiagramm für Südwest-Thailand


Quelle: www.iten-online.ch

Quelle: www.iten-online.ch 


Südost-Thailand

Die beste Reisezeit für Südost-Thailand, ist von Januar bis März und von Mitte Juli bis Anfang September. 

In dieser Zeit hat es sommerliche Temperaturen um die 30 Grad. Wenn es mal regnet so sind die Schauer nur von kurzer Dauer. Auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regeln. 

Dafür ist die Luftfeuchtigkeit im Südosten-Thailands, aufgrund der hohen tropischen Temperaturen sehr hoch.

Ende September bis Dezember würde ich Euch wegen der Tropenstürme, von Urlaub auf den Inseln des Golfes von Thailand abraten. Im Monat Juni hat es meistens die größten Regenschauer, weshalb ich Euch auch während dieser Zeit abrate, den Südosten zu bereisen.

Auch in dieser Region sind die Monate April und Mai die heißesten. Ich rate Euch unbedingt ein klimatisiertes Hotelzimmer oder Bungalow zu mieten.


Klimadiagramm für Südost-Thailand


Quelle: www.iten-online.ch

Quelle: www.iten-online.ch 



Hier seht Ihr die Wetterprognosen für meine neue Heimat, die Provinz Chainat.


Dieser Post soll Euch zeigen mit welchen Temperaturen, Regenzeit, heiße Zeit, kühlere Zeit, Ihr in Thailand rechnen müsst. Die Angaben sind natürlich ohne Gewähr und gerade in Zeiten des allgemeinen Klimawandels schwer vorauszusehen. 

Bei den Angaben welche ich als die beste Reisezeit angegeben habe, kann man normalerweise damit rechnen einen tollen sonnigen Urlaub in Thailand zu verbringen.

Ich wünsche Euch einen unvergesslichen Urlaub in Thailand.


Wenn Euch mein Blog gefällt, würde ich mich freuen wenn Ihr ihn abonniert und als "Follower" folgt. 

Ihr findet meinen Blog auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Watsingolav